Finanz- und Wirtschaftsübersetzungen

Reden wir übers Geschäft
Finanz- und Wirtschaftsübersetzungen

 

Versicherungsverträge – Audits – Optionsscheine – Jahresabschlüsse – Prospekte – Broschüren – Marktstudien – Geschäftsunterlagen – Websites – Pressemitteilungen – Radio- und TV-Spots – Präsentationen

Durch die Bank

Banken und Börsen sprechen eine eigene Sprache, die für Außenstehende häufig unverständlich, für Eingeweihte aber unentbehrlich ist. So entsprechen die niederländischen „liquiditeiten“ den „disponibilités“ im Französischen und dem „cash at bank and in hand“ im Englischen – gut zu wissen!

Aktiva und Passiva

Unternehmen und Gesellschaften sind jährlich dazu verpflichtet: Sie müssen eine Bilanz und einen Jahresabschluss aufstellen. Dies sind wichtige Finanzdokumente, die eine perfekte Beherrschung des entsprechenden Wortschatzes voraussetzen. Passive Kenntnisse, wie sie beispielsweise durch die Nutzung eines Wörterbuchs erworben werden können, genügen dabei nicht: Der Übersetzer muss die richtige Terminologie und den Fachjargon gründlich beherrschen.

Zeit ist Geld

Unternehmensstrategien und andere Geschäftsunterlagen müssen häufig sowohl schnell als auch korrekt übersetzt werden. Das Mutterunternehmen wartet nicht, ebenso wenig die Aktionäre: Alle wollen rechtzeitig gut lesbare und verständliche Berichte erhalten.

Kontakt

Paul Janssens AG

Brüssel

Avenue Louise 146

1050 Brüssel

Tel.: 0032(2)646 31 11

Fax: 0032(2) 646 83 41

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Büro ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. An Feiertagen bleibt unser Büro geschlossen.